„Hilfe, mein Hund ist ein Staubsauger“

Workshop für Staubsaugerhunde, das Anti-Giftködertraining für jeden Hund

Das Wetter ist schön und Grillplätze schiessen wie Pilze aus dem Boden.

Wir Hundehalter gönnen den Leuten echt ihren Spass, aber die tägliche Gassirunde wird zum Spiessrutenlauf. Denn leider wird der geliebte Familienhund zum Staubsauger und verschwindet bei jedem Spaziergang im Gebüsch, um Verpackungen zu plündern und nach abgenagten Knochen und Essensresten zu suchen. Igitt!

Sobald ein Grillplatz in der Nähe ist, hast du einen Müllschlucker. Dein Hund ist plötzlich taub und alles Rufen ist sinnlos.

Damit ist jetzt Schluss!

Wäre es nicht ein gutes Gefühl, wenn man den Spaziergang wieder entspannt und sorglos verbringen könnte? Wenn der eigene Hund von Abfall und Grillresten abrufbar wäre?

Im Workshop für Staubsaugerhunde zeige ich dir Wege, wie dein Hund zu einem verlässlichen Partner wird und lernt mit dir zu kooperieren.

Im Theorieteil beschäftigen wir uns mit dem theoretischen Hintergrund: Warum fressen Hunde so gerne alten Kram, der im Gebüsch herumliegt? Wie kann man Hunde dazu bekommen Essbares zu ignorieren, sich von vergammelten Essensresten abrufen zu lassen und vor liegengelassenen Grillresten zu stoppen?

Dein Hund lernt:                 

  • Fressbares liegen zu lassen
  • sich von Essbarem abrufen zu lassen.
  • Ein sicheres Stoppen vor Futter

Termine: 14. September / 21. September / 28.September und 5. Oktober 2019 immer von 15 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Hundesport Muttenz

Kosten für den Workshop: 200 CHF

Buche deinen Platz im Workshop für Staubsaugerhunde jetzt hier:

zurück